Psy­cho­the­ra­pie

Irm­gard Schü­rer

Die ein­zi­ge Bestän­dig­keit im Leben ist die Ver­än­de­rung.
Oft ist es schwer, diese anzu­neh­men — gemein­sam finden wir einen Weg

Psy­cho­the­ra­pie

Irm­gard Schü­rer

Die ein­zi­ge Bestän­dig­keit im Leben ist die Ver­än­de­rung. Oft es es schwer, diese anzu­neh­men — gemein­sam finden wir einen Weg

Irm­gard Schü­rer

Meine Werte

Psy­cho­the­ra­pie ist ein Pro­zess auf den wir uns gemein­sam ein­las­sen
in dem vollen Ver­trau­en darauf, dass Ver­än­de­rung mög­lich ist.

Ich bin Ihr Beglei­ter

Ich schla­ge Ihnen neue Schrit­te vor und Sie ent­schei­den ob und wie Sie sie gehen möch­ten. Gemein­sam finden wir den Weg, der für Sie passt.

Zuhö­ren

Mich inter­es­sie­ren Ihre Geschich­ten, Ihre Ängste, Ihre Sorgen und Nöte. Aber auch Ihre Erfol­ge, Ihre Stär­ken und Ihre Freu­den. Ich bewer­te nicht und beur­tei­le nicht. Es gibt kein rich­tig oder falsch, es ist Ihr Erle­ben, mit dem ich Sie ernst nehme. Alles was Sie mir erzäh­len ist ein Teil von Ihnen und gehört dazu.

Im Mit­tel­punkt stehen

Das Tempo des Pro­zes­ses bestim­men Sie. Was Ihnen hilf­reich erscheint und was nicht. Nur was Sie auch selber wollen können Sie auch umset­zen.

Das Wich­tigs­te zuerst

w

Das “erste” Gespräch

Dies ist wohl der schwie­rigs­te, aber auch der ent­schie­dens­te Schritt. Im Erst­ge­spräch wird gemein­sam eine erste Pro­blem- und Ziel­de­fi­ni­ti­on vor­ge­nom­men, die auch eine erste Abspra­che über vor­läu­fi­ge Dauer und Anzahl der Gesprä­che beinhal­tet.

Mit einem ersten Gespräch ist meist schon ein großer Schritt getan. Durch das Ent­ste­hen eines The­ra­pie­pro­zes­ses können Sie eine deut­li­che Ver­än­de­rung Ihrer Situa­ti­on erle­ben.

~

Das Ver­trau­en

Es ist mir bewusst, dass Sie sehr per­sön­li­che und viel­schich­ti­ge Themen beschäf­ti­gen. Der Schutz ihrer Pri­vat­sphä­re ist daher beson­ders wich­tig. Alle Gesprä­che und deren Inhalt unter­lie­gen der Schwei­ge­pflicht.

Mir ist wich­tig, dass eine Ver­trau­ens­ba­sis ent­steht, damit es Ihnen mög­lich ist, sich zu öffnen und nach „ange­mes­se­nen“ Lösungs­schrit­ten zu suchen und sie auch zu finden.
For­schungs­er­geb­nis­se zeigen, dass ein gutes Ver­hält­nis zwi­schen Psy­cho­the­ra­peut und Klient als größ­ter Wirk­fak­tor zum Erfolg einer The­ra­pie bei­trägt.

Die Kon­takt­auf­nah­me

Unter der Tele­fon­num­mer 0660–4136865 oder meiner Email­adres­se praxis@psychotherapie-linz.at können Sie sich jeder­zeit bei mir melden.

Bitte geben Sie an, wie und wann ich Sie gut errei­chen kann. Ich werde Sie sobald wie mög­lich zurück­ru­fen.

Vor dem Erst­ge­spräch brau­che ich keine detail­lier­ten Infor­ma­tio­nen von Ihnen.

Meine Arbeits­schwer­punk­te

Ein­zel­the­ra­pie

Indi­vi­du­ell abge­stimmt auf Sie – bei Depres­sio­nen, Angst, Lebens­kri­sen.

Paar­the­ra­pie

Gemein­sam die Krise bewäl­ti­gen und neue Schrit­te bewäl­ti­gen

Fami­li­en­the­ra­pie

Alle an einem Tisch“ – gemein­sam eine Lösung finden.

Sexu­al­the­ra­pie

Das Suchen und Finden einer selbst­be­stimm­ten Sexua­li­tät. Allei­ne oder als Paar.

Kinder-/Ju­gend­psy­cho­the­ra­pie

Die Welt der Puber­tät mit all ihren Schwie­rig­kei­ten ver­las­sen und in das Erwach­sen­wer­den finden.

Grup­pen­the­ra­pie

Mit Hilfe der Gruppe und deren Kom­pe­ten­zen einen neuen Lösungs­weg finden.

Rück­mel­dun­gen meiner Kli­en­ten

“Nunc con­se­quat justo eget enim fini­bus porta. Sus­pen­dis­se orci nunc, rutrum quis nunc sed, feu­gi­at hend­re­rit massa. In cursus ornare sol­li­ci­tu­din.” Herr K. — Ein­zel­the­ra­pie

“Nunc con­se­quat justo eget enim fini­bus porta. Sus­pen­dis­se orci nunc, rutrum quis nunc sed, feu­gi­at hend­re­rit massa. In cursus ornare sol­li­ci­tu­din.” Frau S. — Paar­the­ra­pie

“Nunc con­se­quat justo eget enim fini­bus porta. Sus­pen­dis­se orci nunc, rutrum quis nunc sed, feu­gi­at hend­re­rit massa. In cursus ornare sol­li­ci­tu­din.” Herr T. — Sexu­al­the­ra­pie

“Nunc con­se­quat justo eget enim fini­bus porta. Sus­pen­dis­se orci nunc, rutrum quis nunc sed, feu­gi­at hend­re­rit massa. In cursus ornare sol­li­ci­tu­din.” Frau L. — Ein­zel­the­ra­pie

Hinweis

Besondere Zeiten benötigen besondere Lösungen. Mir ist es ein Anliegen, Sie gerade in turbulenten Zeiten bestmöglich zu begleiten und gleichzeitig ein hohes Maß an subjektiver Sicherheit gewährleisten zu können. Ihre Sicherheit und Ihre Gesundheit haben für mich oberste Priorität.

Darum habe ich mich entschieden, bis auf weiteres keine persönlichen Sitzungen abzuhalten, sondern Sitzungen bevorzugt per Telefon möglich aber auch per Video anzubieten. Dazu wurde gerade ein besonderes Programm extra für Psychotherapeuten entwickelt, d.h sehr einfach und sicher in der Handhabung. Für Terminvereinbarungen erreichen Sie mich unter +43 660 4136865.

Alles Gute
Irmgard Schürer